Bildungsurlaub im Almhotel

Entschleunigung und Achtsamkeit

Umgeben von der unberührten Natur der Ötztaler Alpen bietet der Glieshof Raum, sich selbst Zeit zu widmen, die Hektik des Alltags hinter sich zu lassen und einzutauchen, in eine kraftspendende Ruhe. Unterstützt von fachkompetenten Referenten finden Sie in den Seminaren im Glieshof die Gelegenheit, sich zu verschiedenen Themen weiterzubilden.

Unser Seminarprogramm
30.05.2021 Gabriele Sicorello Stress abbauen - Energien aufbauen

Bildungsurlaub zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit und der gesellschaftspolitischen Bedeutung von Präventionsmaßnahmen.

Der Alltag bietet in aller Regel wenig Gelegenheit, sich positiv zu erfahren. Zu oft geraten wir an körperliche Grenzen, bewegen uns in ungelösten Konflikten, die auf der Seele und auf dem Körper lasten. Stress fühlt sich nicht nur unangenehm an. Stress kann auch krank machen. Eine probate Methode der Stressbewältigung ist das Yoga. Das Yoga versteht Gesundheit als eine wichtige Grundlage für ein zufriedenes Leben und sieht vor, dass wir für unsere Gesundheit eigene Verantwortung tragen und dass jede Person das Potential hat, ein gesundes und erfülltes Leben zu führen. Konkret wird das Wochenseminar folgende Themen behandeln: Übungen zur Wahrnehmung von Körper und Atmung, das Erlernen verschiedener Entspannungstechniken, die Bedeutung von Yoga und Meditation bei der Stressbewältigung und Zeitmanagement als Voraussetzung für effizientes Handeln im beruflichen Alltag. Es finden seminarbegleitende Exkursionen in die Umgebung statt.

Ab € 880 Details
06.06.2021 Andrej Koslow & Herbert Anacker Bildungsurlaub für Männer: Das richtige Maß, die eigene Mitte finden - Männerrollen im gesellschaftlichen Wandel

Natur und Entspannung in den Bergen - Männerleben in Balance in Alltag und Beruf

Bringen Sie sich mit sich selbst, anderen und der Natur in Einklang. Sie gehen mit uns Ihren Weg durch ausgesuchte Übungen aus den Bereichen Meditation, Qi Gong und Selbstverteidigung, kombiniert mit der Kraft der Natur, in einer unberührten Bergregion in Südtirol, dem Matschertal. Zudem setzen wir uns mit den veränderten, gesellschaftlichen Rollenbildern und den damit gestiegenen Anforderungen an Männerhandeln auseinander. Eingebettet in einen harmonischen Tagesablauf, fordern wir Sie mit Übungen in spielerischer Form heraus, Ihre eigene Mitte zu finden und neue Kraft und Energie für die Arbeits- und Lebenswelt zu tanken. Einen Teil dieses Bildungsurlaubes werden wir gemeinsam in und mit der Natur verbringen, um uns mit ihr zu verbinden und ihre Energie wahrzunehmen. In einem anderen Teil beschäftigen wir uns mit den Erwartungen an uns Männer und Väter heute, und wie jeder Mann das richtige Maß für sein Leben findet und umsetzt. Der Bildungsurlaub wird in Kooperation mit der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, Referat Erwachsenenbildung durchgeführt.

Ab € 835 Details
04.07.2021 Andrea Schönig & Herbert Anacker Die Welt anhalten: Wege zur Entschleunigung

Bildungsurlaub zum Erhalt der beruflichen Leistungsfähigkeit und der Gesundheit durch Stressbewältigung im gesellschaftlichen Kontext zunehmend unter Zeitdruck
und Stress stehender Gesellschaften in Deutschland und der EU

Wir alle kennen es: Terminplanung von morgens bis abends, Arbeiten bis zur Verausgabung, Freizeitaktivitäten planen und oft wieder hintenanstellen. Diese Lebensführung, mit verursacht durch die Folgen der aktuellen Arbeitsorganisation und der fortschreitenden Entgrenzung der Arbeitswelt, führt langfristig zu Erschöpfung und chronischen Erkrankungen. Neben der Analyse unserer gesellschaftlichen Arbeits- und Lebensbedingungen in Deutschland und in der EU (speziell Italien) und der individuellen Gestaltungsmöglichkeiten im beruflichen Alltag, sind die Lernziele dieser Veranstaltung: Entschleunigung aus ganzheitlicher Sicht und auf gesellschaftlicher Ebene (Vergleich Deutschland – Italien), Kennenlernen verschiedener Stresstheorien, Identifizierung von Stressoren, Lösungsorientierter Umgang mit Stresssituationen, Möglichkeiten der Prävention stressbedingter Erkrankungen, Tai Chi und Qigong als alltagtaugliche und gesundheitsphysiologisch anerkannte Bewegungssysteme zur Regeneration kennenlernen, Transfer der erlernten Methoden und Techniken in den Berufsalltag.

Ab € 835 Details
19.09.2021 Gabriele Sicorello Stress abbauen – Energien aufbauen

Bildungsurlaub zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit und der gesellschaftspolitischen Bedeutung von Präventionsmaßnahmen

Der Alltag bietet in aller Regel wenig Gelegenheit, sich positiv zu erfahren. Zu oft geraten wir an körperliche Grenzen, bewegen uns in ungelösten Konflikten, die auf der Seele und auf dem Körper lasten. Stress fühlt sich nicht nur unangenehm an. Stress kann auch krank machen. Eine probate Methode der Stressbewältigung ist das Yoga. Das Yoga versteht Gesundheit als eine wichtige Grundlage für ein zufriedenes Leben und sieht vor, dass wir für unsere Gesundheit eigene Verantwortung tragen und dass jede Person das Potential hat, ein gesundes und erfülltes Leben zu führen. Konkret wird das Wochenseminar folgende Themen behandeln: Übungen zur Wahrnehmung von Körper und Atmung, das Erlernen verschiedener Entspannungstechniken, die Bedeutung von Yoga und Meditation bei der Stressbewältigung und Zeitmanagement als Voraussetzung für effizientes Handeln im beruflichen Alltag. Es finden seminarbegleitende Exkursionen in die Umgebung statt.

Ab € 820 Details

Ausstattung

  • Stube: 16 Personen
  • Neuer Seminarraum: 30 Personen
  • Unterkunft und Verpflegung
  • Tische, Stühle und Schreibunterlagen
  • Yogamatten
Bergsteiger DörferObervinschgauVinschgauSüdtirol
Diese Webseite verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität zu bieten. Bei Deaktivierung dieser Cookies kann es zu funktionellen Einschränkungen kommen.
Details
|
Ok
Deaktivieren